Dienstag, 17. Februar 2009

Postbox

Nach langer Pause bin ich nun wieder da :-) Ich habe mir eine Postbox aus Pappe gebastelt. Die Idee kam mir, als wir keine Zeit hatten um die Post aufzumachen und diese überall in der Wohnung verstreut waren. Deshalb habe ich mir einen sogenannten Hausbriefkasten gebastelt. Nun kommt die Post direkt vom Aussenbriefkasten in den Hausbriefkasten und diese mache ich erst auf wenn mir danach ist...ca. 1x pro Woche....ausser es sind natürlich bestellte Stempel...LOGISCH ;-)
Dafür habe ich 3mm dicke Pappe gebraucht. Das Motiv und das Herz ist von Magnolia und die gestapelten Bücher von Whiff of Joy. Habe wieder 3D-Kleber gebraucht um das ganze aufzupimpen :-) Ich hoffe es gefällt euch.


Kommentare:

Mel hat gesagt…

Coole Idee und super umgesetzt :)*gleich mal auf die Merkliste setze*

Pati hat gesagt…

Ohhhh Sister, Du bist und bleibst die GROESSTE fuer mich! Die Postbox ist der absolute Traum. Hoffentlich bekommst Du von nun an ganz viele Post, natuerlich nur stempelige Post und keine Rechnungen. ;-))
Das Hintergrund-Papier ist spitze und das Herz und die Tilda die auf den Buechern sitzt, ist genial. Das hast Du echt super umgesetzt. Bin wirklich stolz auf Dich, Du *Streber* ;-)

Besos
Pati

Muñe hat gesagt…

Hallo hijita , ich habe es Persönlich gesehen .... und ich muss sagen , es sieht sogar VIEL BESSER aus als auf dein Blog !!! einfach Fantastisch !!! gratuliere !!
Besos
Mamita

freaky hat gesagt…

Wunderschön ist Deine Postbox geworden!!

LG; Nicole

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin